Banner

DMC Südafrika für Events, Incentives, Safari- und Gruppenreisen

Meetings, Events, Incentives, Safari und Gruppenreisen in Südafrika

Keine Beschreibung wird Südafrika so gerecht wie der einfache sympathische Name Regenbogennation, denn so vielfältig sind seine Bewohner, die Landschaften, die Sprachen und Kulturen uvm. Wer Südafrika bereisen will nimmt sich am besten Zeit – oder er konzentriert sich entweder auf Kapstadt mit dem Tafelberg und der modernen V/A Waterfront, den Pinguinkolonien und dem Kap, den Winelands mit den guten Tropfen und der so wunderhübschen kapholländischen Architektur und der Gartenroute; oder er kommt über Johannesburg und lernt die ‚Wiege der Menschheit‘ kennen, verschafft sich im Apartheidmuseum Einblicke über die Vergangenheit und zieht in den nicht allzuweit entfernten Pilanesberg Nationalpark weiter, die nächste Möglichkeit um die ‚Big Five‘ der Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung zu spotten. Die Krönung jeder Südafrikareise ist sicherlich ein Aufenthalt beim Krüger Nationalpark in einer privaten Lodge; die Safari-Ausfahrten, Buschwanderungen, Mountainbiketouren und Buschdinner inmitten des größten und artenreichsten Nationalparks des Landes sind einfach unvergesslich.

tn

Südafrika

 

Staatsform:      Föderale Republik
Hauptstadt:   Pretoria mit ca. 2,9 Mio Einwohnern (Metropolregion)
Einwohner:   ca. 59,6 Mio
Lage:   Südliches Afrika zwischen Indischem und Atlantischem Ozean
Klima:   maritimes Klima an der Westküste, mediterran um Kapstadt, semihumid bis sutropisch an der Ostküste, arid bis semiarid im Landesinneren und Wüstenklima an der Grenze zu Namibia
Zeitzone:   UTC+2
Währung:   Rand (ZAR)
Einreisebestimmungen:   Auswärtiges Amt
Besonderheit:   Die Republik Südafrika hat 3 Hauptstädte: die Regierung sitzt in Pretoria, das Parlament in Kapstadt und das Oberste Berufungsgericht in Bloemfontein. Südafrika gehört als einziges afrikanisches Land zu den G20 Wirtschaftsmächten. 

Klimatabellen mit Durchschnittswerten

 

Tunis

Mombasa

Südafrikas National-

-Sport:            Fußball, Rugby und Cricket

-Gericht:         Boboti (Hackfleischauflauf mit malayischen Gewürzen)

-Getränk:        Roibos Tee

-Tier:               Springbock

-Instrument:  Lesiba (auch Gora/Goura genannt - eine Art Mundharfe)

-Symbol/e:     Nationalhymne, Staatsflagge und Wappen, Königsprotea, Breitblättrige Steineibe, Paradieskranich, Springbock

-Feiertag/e:    27. April Tag der Freiheit; 16. Juni Youth Day

 

Auch noch typisch:

  • Biltong (Trockenfleisch)
  • Nationalparks (allen voran Krüger Nationalpark)
  • Big Five
  • Winelands und Weinstraße (Cape Route 62)
  • Garden Route
  • Nelson Mandela

Besondere Aktivitäten

  • Safari - auf der Suche nach den Big Five
  • Dinner im Busch mit Drum Circle
  • Ranger Training
  • Mit Quad oder Geländewagen durch die Steppenwüste
  • Oldtimertour in die Winelands
  • Im Heißluftballon über die Steppe
  • Walbeobachtung
  • Boot- und Speedboottouren, Hochseefischen, etc. 
  • Township Tour
  • Helikopterflug über Kapstadt und der Weinregion
  • Überschallflugzeug fliegen

 

'Must See’:

Kapstadt: Tafelberg, V+A Waterfront, Signal Hill Chapmans Paek, Kap der guten Hoffnung und Boulders Beach, Stellenbosch, Paarl, Franschoek, etc. 

- Garden Route

- Drakensberge

- Kürger Nationalpark

  

elephant 1065632 1280   arno smit qY yTu7YBT4 unsplash     mark harpur dwI6vooERtE unsplash   south africa 1245636 1280
             
thomas bennie kws8dJ9wfwc unsplash   david tomaseti Vw2HZQ1FGjU unsplash   pexels pixabay 59989   tania melnyczuk diwubNzqQW0 unsplash

 

Tourism Affairs
Igelweg 2
30900 Wedemark / Germany

Tel. +49 (0)5130 928 63 20
Email: info{@}tourism-affairs.com

   Anfrage stellen    Impressum    
   Länderübersicht     AGB    
   Newsletter-Anmeldung    Datenschutz    
   Tourism Affairs APP    .